Council – voice of your heart

Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Antoine de Saint-Exupéry

Dieser Ausspruch entstammt dem „Kleinen Prinzen“ und besagt, dass wir nicht immer alles wahrnehmen können, wenn wir nur mit unseren Augen die Welt, unsere Mitmenschen betrachten.

Die wichtigen Dinge zeigen sich, wenn wir unser Herz öffnen, mit ihm lauschen und aussprechen, was wir fühlen ohne Nachzudenken.

An diesem Punkt setzt das Council an. Das Council ist ein Redekreis, bei dem es darum geht, aufmerksam zuzuhören, empathisch zuzuhören und einander mit einer wertschätzenden Haltung zu begegnen. 

Im Council entsteht ein Gefühl von Verbundenheit zu mir selbst und den anderen Menschen, wenn wir uns erlauben uns verletzlich zu zeigen. Bei unserem Redekreis wird ein Raum des Vertrauens geschaffen, indem du genau diese Verletzlichkeit zeigen darfst.

Wir sind liebenswert und am richtigen Platz mit unserem Wesen, auch wenn wir unvollkommen sind. In unserem Redekreis nehmen wir das Unvollkommen sein und die unterschiedlichen Gefühle an. 

Das Council schafft durch achtsame Kommunikation das Gewinnen neuer Einsichten und die Einnahme neuer Perspektiven.

Die achtsame Kommunikation hilft uns präsent zu sein und das Leben anzunehmen, wie es gerade ist. Uns anzunehmen, wie wir gerade sind ohne sich verstecken zu müssen.

Oft fühlen wir uns abgeschnitten, überfordert, unverstanden, nicht gesehen, fühlen Neid, Eifersucht, haben Wut und Angst. Es ist gut einen kontinuierlichen Raum aufzubauen, wo all dies Platz findet, wenn das Herz und der Moment es wirklich hergeben wollen.

Es ist wichtig, sich in regelmäßigen Abständen zu reinigen, indem man seinem Herzen Erleichterung verschafft und Bedrückendes und Schönes teilt.

Das Council ist eine Art zeremonieller Raum, es ist ein Weg zu Lernen mit dem Herzen zu sprechen und zu hören. Es ist ein Übungs- und Erfahrungsraum für uns alle, damit wir lernen mehr auf das zu Hören, was jeder Einzelne (auch man selbst) von uns braucht und besser mit beiden Beinen auf Mutter Erde zu stehen.

Wir bauen uns einen gemeinsamen Vertrauensraum auf, in dem alles seinen Platz hat und gesagt werden darf.
Ein Council kann offen sein und man lässt einfach entstehen, was kommen will oder es hat ein spezielles Thema, mit dem man im Kreise gehen will. Wünsche und Vorstellungen dahingehend werden wir gemeinsam einweben.

Es wird auch Zeiten ganz allein in der Natur geben, Erlebtes wird anschließend gemeinsam im Kreis geteilt.

Wir sprechen aus unserem Herzen und hören mit unserem Herzen zu. Wir üben diese Art der achtsamen Kommunikation und werden bemerken, wie es uns im Alltag, mit unseren Liebsten, auf Arbeit und an vielen anderen Orten, bereichern wird.
Zu Lernen das Herz zu öffnen und aus dem Moment zu schöpfen ist aus meiner Sicht für unsere Zukunft unerlässlich

Wir freuen uns auf eine gemeinsame, intensive, spannende Zeit.

Termin: jeden ersten Dienstag im Monat   24.9.; 8.10.;12.11.; 03.12. ;  07.01.2020

Treffpunkt: Leipzig/ Großzschocher

Uhrzeit: 19.30 – 21.30 Uhr

Kosten: 25 Euro pro Council/ pro Person

Wildnismentor: Mareen Müller

 

Wir nehmen Anmeldungen bis 20.9.2019 entgegen. In der Zeit vom 24.9.2019 bis 07.01.2020 wird unser Council-Kreis geschlossen sein.

Nach Absprache mit den Teilnehmern können Neuzugänge aufgenommen werden. 

Deshalb sprecht uns trotzdem gern an.

Councils sind auch für Kinder und Jugendliche ( Schulklassen) sehr gut geeignet. Bitte sprecht uns an.

 

Bei der zweiten Buchung von 5 aufeinanderfolgenden Terminen 10 % Rabatt. Bitte bei der Anmeldung angeben wenn ihr schon einmal 5 Termine gebucht habt.