Fo(u)r elements singing

Die Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann
und worüber es unmöglich ist zu schweigen.

Victor Marie Hugo

Klänge schenken uns Kraft, lassen uns die Weite dieser Welt spüren, die Weite, die auch in uns verborgen liegt. Klänge schenken uns Heilung, schenken der Welt Heilung. Sie verbinden Menschen miteinander. Es ist eine universelle Sprache der Liebe, Harmonie und Kraft.

In unserem Klangkreis, der zum größten Teil in der Natur und einmal im Monat stattfindet, wird jede Person, ob Erfahrungen mit Gesang, Musik vorhanden sind oder nicht, in sein kreatives Potential herein wachsen und es erkennen. Die Natur dient uns als Inspiration für die Musik und als Spiegel für die eigene Kraft.

Mit Hilfe von kreativem Handwerkszeug und inspirierenden Übungen können wir jeden bei seinen künstlerischen sowie persönlichen Prozessen begleiten und unterstützen.

Um ein größeres Verständnis von Harmonie und Klang zu erlangen, bedienen wir uns unter anderem der vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Wir lauschen unserer eigenen Stimme und erforschen von was wir berührt sind beim Singen. Jenseits von Leistungsdruck und Ästhetik gestalten wir unseren Kreis, um unsere Stimmen zu entfalten.

Wir werden Lieder aus aller Welt singen und wenn gewünscht, eigene Lieder entstehen lassen.

In unserem Klangkreis werden wir improvisieren und mehrstimmige Lieder erarbeiten.

Unsere Klangerlebnisse sind auch verbunden mit Wahrnehmungsübungen in der Natur, mit dem Eintauchen in den Wandel von Jahreszeiten u.v.m.

Ihr seid eingeladen, euer wunderbares Instrument, den Körper, hier im Fo(u)r elements singing einzubringen.

 

„Musik machen ODER draußen sein – da musste ich mich als Kind oft entscheiden, dabei hatte ich an beiden Dingen meine Freude.
Als ich beim Ancient Trance Festival in Taucha vom „Fo(u)r Elements Singing“ erfahre bin ich gleich neugierig und probiere es aus – direkt beim Festival und einige Wochen später in Großzschocher.

Wundervoll, wie Martina und Mareen es uns Teilnehmer*innen ermöglichen, in einem geschützten Raum unsere Stimmen erklingen zu lassen! Wir sitzen auf dem Waldboden im Kreis zusammen, in der Mitte ein Tuch mit Kerze, Räucherschale und
einer Adlerfeder. Spannend… bin ich hier richtig? 😉 Die ersten angestimmten Töne machen Lust auf mehr und laden zum Mitsingen und -schwingen ein. Ich bin nicht besonders geübt im Singen, aber habe Spaß daran und will mich mehr ausprobieren. Hier darf ich und wage es! Wir werden eingeladen, Geräusche aus
der Natur in uns aufzunehmen und mit unserer Stimme wiederzugeben. Erst jede*r für sich und zunehmend alle gemeinsam. Hier entsteht etwas Einzigartiges!

Daneben sind mir die klangvollen Kanons tagelang ein Ohrwurm. Mit Gesang, Trommeln und Gitarre lassen wir den Abend im Tipi am Lagerfeuer ausklingen. Ich bin ganz von Dankbarkeit erfüllt und komme bald wieder!“

Daniela

 …an einen wunderbar beruhigenden Ort der Begegnung, Ruhe und Inspiration wurde ich eingeladen und durfte erleben, wie wir gemeinsam Wald, Wiese, Feld und Himmel mit unseren Klängen erfüllten. Getragen durch einen achtsamen und wertschätzenden Raum des Miteinanders konnten alle Stimmen hier ankommen und ihren Ausdruck finden ….. ob zaghaft oder energiesprudelnd, unsicher oder fest verwurzelt….alles darf sein, in seinem Tempo wachsen und spielerisch zueinander in Beziehung treten. 

Mareen und Martina erlebte ich hierbei als inspirierende Weg- und Raumgestalter….und mit einem freudigen inneren Glucksen zehre ich auch die Tage nach unserem Singen von gemeinsamen Glücksmomenten …
… von den Momenten am Tipi, als unser Gesang die Kraft des Feuers trug …
… von den Momenten, als aus zaghaften Improvisationen ein lebendiger Freudengesang aus so vielfältigen Stimmen wurde…
….von den Momenten, in denen es mir gelang, mich in die Natur einzustimmen und mich in ihr getragen fühlte…
Möge dieser Raum viele Menschen beschenken!
Henrike

Termine :

3. November (15.-17.30 Uhr)

13.Dezember 19 (16.-18.30 Uhr)

24. Januar 20 (18.-20.30 Uhr)

8.Februar 20 (11.-13.30 Uhr)

8. März 20 (11.-13.30 Uhr)

4. April 20 ( 17.-19.30 Uhr)

Kosten: 25 Euro pro Termin / pro Teilnehmer

Einstieg jederzeit möglich, maximale Teilnehmerzahl 12 Personen

Veranstaltungsort: Leipzig Großzschocher

Treffpunkt: Großzschocher, Startpunkt kann variieren und wird per email mitgeteilt

Beim Buchen von insgesamt 5 Terminen, erhaltet ihr 10 % Rabatt.

Ab 7 Terminen 15% Rabatt.

Die fünf Termine könnt ihr euch über das ganze Jahr aufteilen. 

Seminarleitung: Mareen Müller , Martina Leipoldt