Morgentau

Naturwahrnehmung für Frühaufsteher

Der Wiederschein der Sonne in einem Tautropfen ist nicht weniger schön als die Sonne selber, und die Spiegelung des Lebens in eurer Seele ist nicht weniger kostbar als das Leben selber.

Khalil Gibran, Sämtliche Werke

Dieser Naturkurs richtet sich  an Frühaufsteher und die, die es werden wollen. In den frühen Morgenstunden begeben wir uns hinaus in die Natur und schöpfen Ruhe und Kraft für den Tag und die Woche.

Es ist der Zauber des Morgens, der diesen Kurs zu einem Erlebnis macht. Der Zauber der Stille . Der Beginn des Tages steht für den Moment , in dem wir noch leer sind , unbeschrieben wie ein weißes Blatt. Dieses Blatt darf am Morgen mit Erlebnissen, Erfahrungen und schönen Momenten mit und in der Natur  gefüllt werden. Diese Erfahrungen tragen uns durch den Tag.

Lasst euch dabei überraschen, was ihr alles auf dem Weg fühlen, hören und sehen werdet.

Wir binden in diesen Naturkurs sowohl Vogelsprache, als auch das alte Wissen zum Jahreskreis,  Kreisläufe der Natur , Heil- und Wildpflanzenwissen, Tierbeobachtung, Spurenlesen u.v.m. ein. 

Achtsame Kommunikation, Wahrnehmungsübungen, Meditation der Elemente, Baummeditation und Naturerfahrungen werden auch in diesem Kurs ihren Platz finden.

Für den Morgentau-Kurs ist eine Regelmäßigkeit sehr wichtig, da wir die Natur und unseren eigenen Platz im Kreislauf der Jahreszeiten erfahren wollen.

Das Erlebte werden wir gemeinsam am Ende unserer Zeit reflektieren.

Termin: jeden Freitag

13.9.; 20.9.; 27.9. ; 15.11. ; 22.11. ; 29.11.; 6.12. ; 13.12.; 20.12.

Uhrzeit: 8.00 – 9.15 Uhr

Kosten: pro Termin/pro Teilnehmer 12,- Euro 

Treffpunkt: Leipzig/Großzschocher; Körner-Stein

Mitbringliste: Sitzkissen, je nach Wetterlage kleiden, Getränk

Wildnismentor: Mareen Müller