Unser Lastenfahrrad Nawila

Die Natur- und Wildnisschule Aeracura wird mobil.


Glücklich und stolz präsentieren wir euch unseren neuen Gefährten für die Aeracura Natur- und Wildnisschule Leipzig, mit dem wir jetzt auch ganz mobil unterwegs sind.

Unser neues Lastenfahrrad namens: Nawila

Wir l(i)eben Naturverbindung – Ökologisch. Mobil. Nachhaltig.

Es ist für uns eine Herzensangelegenheit, den Planeten, auf dem wir leben, durch nachhaltiges Denken noch sauberer zu gestalten und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Wir möchten das Leben auf der Erde mitgestalten, indem wir an die künftigen 7 Generationen denken und für sie einen Beitrag leisten. Wir sind unheimlich stolz, dass wir nun noch umweltbewusster mit der Aeracura- Natur- und Wildnisschule Leipzig unterwegs sein können und eine Inspiration für andere Unternehmen darstellen.

Das Lastenfahrrad begleitet uns von nun an bei unserer Arbeit in der Natur- und Wildnisschule, wenn wir in Leipzig und Umgebung damit fahren. Wir werden weitestgehend versuchen, unsere Einkäufe für die Wildnisschule mit dem Lastenfahrrad zu erledigen und dadurch die Umwelt ein wenig zu entlasten. Zu Veranstaltungen, Workshops, Vorträgen etc. können wir künftig mit Sack und Pack anreisen und euch auch in Kindergärten und Schulen in Begleitung unseres neuen Gefährten mit unseren Kursen und neuen innovativen Ideen inspirieren.

Leipzig mit Kindern erleben.

Aber jetzt kommt es: Wir sind für euch unterwegs in den Leipziger Grünanlagen und Parks, auf Feld, Wiese und Flur und versorgen euch dort mit Spielen, wildem Wissen und allerlei Ideen für Erlebnisse in und mit der Natur.

Nawila, das Lastenfahrrad der Aeracura Natur-und Wildnisschule Leipzig wird für euch vorrangig im Frühling und Sommer an verschiedenen Plätzen in Leipzig und Umgebung bereitstehen. Im Gepäck haben wir allerlei wildes Zeug: Von Schnitzmessern, über Sägen, bis hin zu Weide, Holzperlen, Federn, wilden Spielen, tollen Büchern rund um das Thema Natur und vielen weiteren Überraschungen.

Vom Rosental, über den Auenwald, Clara-Zetkin-Park, Abtnaundorfer Park, Johannapark, Wildpark, Henriettenpark, Erholungspark Lößnig-Dölzig bis hin zu den vielen wunderbaren Orten in und um Leipzig werden wir unsere Schwingen ausbreiten.

Wir werden an Plätzen sein, wo wir vielen Kindern sowie Erwachsenen begegnen können, die unsere Natur- und Wildnisschule Aeracura Leipzig kennenlernen möchten.

Wie sind wir mit unserem Lastenfahrrad zu finden?

  • Schaut auf der Internetseite nach den Terminen und Orten.
  • Besucht uns im Park und haltet Ausschau nach Nawila.
  • Kommt auf uns zu und schon geht es los.
  • Keine Anmeldung erforderlich.
  • Spielt, bastelt, seid kreativ mit uns gemeinsam und lasst euch von unseren Ideen verzaubern. Eltern bleiben bei ihren Kindern bzw. behalten sie im Blick.
  • Gegen Spende könnt ihr so lange, wie wir da sind, mit uns sein.

Wünschst du dir auch, dass wir mal an einem grünen Flecken in deiner Nähe vorbeiflitzen? Dann kontaktiere uns gern über das Kontaktformular.

Wir freuen uns darauf, euch draußen zu begegnen, mit euch zu spielen, zu philosophieren, zu lachen, zu singen …

Achtung! Bei einer Unwetterwarnung oder Starkregen werden wir nicht vor Ort sein. Seid ihr euch unsicher bezüglich der Wetterlage und unserer Anwesenheit kontaktiert uns gern unter 0175/4269794

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.