Die Kraft von Naturmandalas und Altären

„Wenn wir unsere Herzen öffnen und der Natur aufmerksam lauschen eröffnen sich Welten“.

Verspürst du den Wunsch, der Natur etwas zurückzugeben und einmal Danke zu sagen? Die schönen Momente, das gute Essen, die wertvollen Lektionen und Erinnerungen an das Wesentliche im Leben – all das fließt durch die Natur und ihre Bewohner zu dir. Oft wissen wir gar nicht genau, wie wir unserer lieben Erde so danken können, dass es auch wirklich bei ihr ankommt und sie uns hört. Ein Altar oder Mandala aus Naturmaterialien ist eine heilige und wunderbare Art der spirituellen Bezahlung und in Gemeinschaft um ein Vielfaches kraftvoller.

Wir werden die Kräfte und Naturgeister, die uns umgeben, in den heiligen Raum unseres Altars einladen. Dort können wir sie spüren und sie können unsere Geschenke empfangen.

Dein eigener Altar / Mandala aus Naturmaterialien

In diesem 5-stündigen Kurs werden wir ein gemeinsames Mandala aus Naturmaterialien kreieren und uns näher mit dem Feld der Naturaltäre befassen. Es wird Basiswissen über die Bereiche Dankbarkeitsrituale, Naturmandalas und Altäre in den Kurs einfließen und wir werden beleuchten, warum Blumen und Gaben aller Art wertvoll für jedes noch so kleine Ritual sind und wie kraftvoll diese Geschenke für die Natur auch unsere persönlichen Prozesse unterstützen. Am Ende unserer gemeinsamen Zeit gibt es natürlich noch wunderschöne Fotos als Erinnerung für Daheim.

Ulli Selig @ullikat_photo

Ulli Selig @ullikat_photo

Finde Nähe zur Natur durch neue Rituale.

Naturaltäre sind ein wichtiger Teil der Ritualwelt und Rituale sind so viel mehr als pure Gewohnheiten. Vielmehr sind sie ein bewusster Akt. Sie benötigen unsere ganze Aufmerksamkeit und Hingabe, unser tiefes Vertrauen und unsere Offenheit. So entsteht ein tiefes Gefühl der Eingebundenheit und des Urvertrauens.

Naturaltäre helfen uns, den natürlichen Kreislauf des Lebens in uns zu spüren.
Wir verweben uns mit den Kräften, die uns umgeben und tun etwas vollkommen im Moment und mit unserem ganzen Bewusstsein – so entsteht Verbindung. Es liegt an uns, diese Kräfte für unser Leben zu aktivieren und ein harmonisches Gleichgewicht zwischen uns Menschen & der Natur mit all ihren Bewohnern herzustellen.

Termine 2024:

Sommertermin: 22.06.2024
Uhrzeit: 11-16 Uhr (nahe Sommersonnenwende)

Herbsttermin: 12.10.2024
Uhrzeit: 11-16 Uhr (nahe Ernte-Dank-Fest)

Preis: 35 Euro

Mindestteilnehmerzahl:
6 Menschen

Treffpunkt: Leipzig / Großzschocher – genauer Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Veranstaltungsort:  Leipzig / Großzschocher

Mitbringliste:
Sitzkissen, Kleidung dem Wetter entsprechend, Mückenschutz, Zeckenschutz, Sonnencreme, Snack und Getränke für Zwischendurch

Anmeldeschluss: 7 Tage vor dem gewünschten Termin

Wildnismentor:  Gerlinde Ritter