Mädchenkreis – Zeit für Dich. Zeit für Mich. Zeit für Uns.

Eine Begleitung auf dem Weg vom Mädchen zur Frau.

In vielen ursprünglichen und naturnahen Kulturen auf der ganzen Welt ist und war es selbstverständlich, dass Mädchen (und Jungen) auf ihrem Weg zur jungen Erwachsenen im Kreise der Gemeinschaft begleitet wurden.

In heute noch lebendigen Traditionen wird dieser Weg weiterhin beschritten. Wir möchten an diese Traditionen anknüpfen, vereint mit den Lebenswelten der jungen Mädchen von Heute.

Getragen von der Gemeinschaft und mit Übergangsritualen geführt, werden die Mädchen mit dem Erblühen im bildlichen Sinne, meist dem Einsetzen der Menstruation, in den Kreis der Frauen aufgenommen.

Dabei wird der Abschied vom Kind sein gewürdigt und gleichzeitig die junge Frau feierlich begrüßt.

In unseren Treffen geht es uns unter anderem darum, die Zeit bis zum „Erblühen“ zu begleiten. Es ist eine besondere Zeit, in der ihr sozusagen auf der Schwelle zwischen Altem und Neuem steht.

Veränderungen auf körperlicher und geistiger Ebene, die einer Achterbahnfahrt gleichen, können manchmal ziemlich herausfordernd sein.

Im Mädchenkreis wollen wir durch regelmäßige monatliche Treffen einen vertrauensvollen Ort erschaffen. Wir wollen gemeinsame Erfahrungen machen, uns darüber ehrlich austauschen und miteinander wachsen.

Inspiriert von den Kreisläufen der Natur wollen wir euch mit Geschichten, Gesang, Spaß und Tanz ein Stück näher zu eurer inneren jungen Frau bringen.

Das Zentrale Element dabei seid ihr!

Es geht um dich, um dein Tempo, um deinen Rhythmus und um deinen eigenen Weg zur jungen Frau. Und dabei musst du nichts Tun, sondern einfach nur DA SEIN.

Ihr dürft vertrauensvoll alle Fragen stellen und wir wollen uns gemeinsam auf die Suche nach deiner Antwort machen.

Wir wollen uns mit verschiedenen Themen, die ihr mitbringt, beschäftigen. Es soll darum gehen, dich und deine Fähigkeiten zu bestärken. Denn du bist genau richtig, wie du bist.

 

Was sind meine Ressourcen auf diesem Weg?

Was macht mich aus?

Wer oder was inspiriert mich?

Was fühlt sich für mich stimmig an?

Woraus schöpfe ich Kraft und Mut?

Was passiert mit meinem Körper?

Wie kann ich meine Gefühle als Kraftquellen für mich nutzen?

Was bedeutet Frausein für mich?

Besonderen Wert legen wir dabei auch auf die Begegnung und Verbindung mit und in der Natur. Alle Treffen finden im Wald oder auf dem Wildnisplatz statt und bringen uns somit die Unterstützung der Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde näher.

Hast du Lust? Bist du dabei?

Wir freuen uns auf dich, auf den achtsamen Austausch
und ein lebendiges Miteinander.

Kosten: 25 -30 Euro

Wann: 1x im Monat
Donnerstag 16-18 Uhr

  • 22. April
  • 6. Mai
  • 17. Juni
  • 22. Juli
  • 9. September
  • 7. Oktober
  • 4. November
  • 2. Dezember

Startet ab April !

Mindestteilnehmerzahl:
6- 7 Mädchen

Alter: ab 10 Jahre möglich

Maximale Gruppengröße:
12 Mädchen

Status: Warteliste zur Eröffnung der 2. Mädchengruppe ; Bitte oben anmelden!

Schnuppern jederzeit möglich.
Einstieg jederzeit möglich.

Wo: Großzschocher, Leipzig

Wildnismentor: Esther, Kempf, Mareen Müller, Susan Hilsberg

Wenn ihr Interesse habt, könnt ihr sehr gern per Telefon ein Infogespräch mit uns erhalten!